Dr.-Ing. Holger Wampers referiert auf Keramik-Seminar

Holger-Wampers

„Design von Keramik-Metall-Verbunden für Sonderanwendungen“ — so lautet das Thema eines Referats, das Dr.-Ing. Holger Wampers, Geschäftsführer der LAPP Insulators Alumina GmbH, im November 2017 halten wird. Am 15. November (München) und 16. November (Stuttgart) veranstaltet das Informationszentrum Technische Keramik in Zusammenarbeit mit Mitgliedsunternehmen des Verbandes der Keramischen Industrie e.V. zwei Seminare zum Thema „Technische Keramik in der Praxis“. Neben Dr. Wampers werden neun weitere Know-How-Träger der keramischen Industrie als Referenten fungieren.

Keramische Werkstoffe sind bereits in vielen Industriezweigen als Problemlöser für besonders anspruchsvole Aufgaben etabliert. Dabei bieten keramische Bauteile einen überzeugenden Mehrwert in puncto Langlebigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Die Veranstaltung wird von einer Ausstellung flankiert, die in großzügigen Pausen Raum für Gespräche bietet. Die Kostenbeteiligung beträgt 99,00 Euro inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen. Anmeldung per E-Mail an: hartmann@keramverband.de. Einen Flyer mit weiteren Informationen und Anmeldeformular können Sie hier herunterladen. Seminar2017-Einladungsflyer.pdf